Aktuell


Workshopreihen: ALLE Veranstaltungen finden ONLINE statt!

Workshopreihe 1: Schreiben in der Gruppe

Die Workshop-Reihe: „Schreiben in der Gruppe“ wendet sich an Beginnende und Fortgeschrittene. Theoretische Inputs wechseln mit praktischen Übungen des Schreibens (Voraussetzungen, Motivation, Ablauf, Grundprämissen, Erfahrungen u.v.a.m.). Präsentation der Texte mit inhaltlichen und stilistischen Feedback unter Einsatz des Mittels „Sounding board“.
Findet 3 x wöchentlich statt. Beitrag pro Gruppe: € 15 Einzelteinahme, bei 10 Teilnahmen á 2 Stunden € 100 , Ermässigungen möglich.
Montags: 18 – 20 Uhr und Donnerstags: 12 -14 Uhr.
Anmeldung: yes@igfem.at

Mittwochs findet die Schreibgruppe in Kooperation mit „SchreibenAT“ von 16 bis 18 Uhr statt. 10 Einheiten insgesamt € 100 Anmeldung: schreibe@schreiben.or.at


Workshopreihe 2:  Feministische Theoriegruppe
Die feministische Theoriegruppe setzt sich mit aktuellen feministischen Texten, Themen und Strömungen sowie mit feministischer Sprach- und Literaturwissenschaft auseinander. Auswahl, Diskussion, Theoriebildung,  Relevanz für das eigene Schreiben, Reflexion der Subjektbildung im Neoliberalismus, Reflexion der Autorinnen-Position etc., mit dem Ziel, eine jeweils eigene Poetologie zu erarbeiten/vertiefen/reflektieren.
Findet 1 x wöchentlich statt. Mittwochs: 12 – 14 Uhr
Kostenlos

Workshopreihe 3: Feministisches Autorinnentreffen
Jour fixe für Strategieentwicklung, Organisation, Austausch, Expertise. Entwicklung Weissbuch. Auswirkungen Corona-Krise, weiterer Umsetzungsplan des Gender Papers, Begleitung Schreib- und Theoriegruppen, Kooperationen von Literatinnen und anderen Künstlerinnen.

Findet 1 x wöchentlich statt. Montags: 12 – 14 Uhr
Kostenlos

Mehr Infos und Anmeldung: yes(at)igfem.at

Diese Projekte werden gefördert von:
Stadt Wien Kultur/Stadt Wien Frauenservice/Land Vorarlberg/Land Niederösterreich/Land Tirol
Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport