Hör:Spiele

In diesem Workshop sollen die Basics der Hörspielproduktion erarbeitet werden. Mithilfe von Soundbibliotheken und der niederschwelligen Software Soundtrap können die Teilnehmerinnen ganz einfach ein Kurzhörspiel zu einem eigenen Text produzieren.

Was kommt auf euch zu?

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zur Gestaltung von Hörspielen nähern wir uns Bearbeitungsprogrammen und frei zugänglichen Soundbibliotheken an. Alle Teilnehmerinnen haben danach Zeit, die besprochenen Programme auszuprobieren und eine Rohfassung ihres Hörspiels zu gestalten.

Im Anschluss können Beispiele in Kleingruppen gehört und besprochen werden – im Zentrum steht nicht das perfekte Hörspiel, sondern eine lustvolle Annäherung von Text und Ton.

Was braucht ihr dafür?

Im Vorfeld:

  • Download der Software Soundtrap
  • Aufnahme eines kurzen Textes, der vertont werden soll (auch mit dem Smartphone möglich)

Vor Ort:

  • Laptop und Kopfhörer

Rahmenbedingungen

Termin: Samstag, 16. März 2024, von 14:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Gemeinschaftsraum Gretl (Einsiedlerplatz 7, 1050 Wien)

Kosten: 25 Euro pro Teilnehmerin

Maximale Teilnehmerinnenanzahl: 12 Personen

Johanna Schmidt, geboren 1993 in Oberösterreich, Studium für Lehramt und Germanistik in Graz, lebt als Schriftstellerin und Lehrerin in Wien.

Bisherige Veröffentlichungen in Magazinen, Anthologien und im Rahmen intermedialer Projekte sowie bei diversen Literatur- und Hörspielwettbewerben, zuletzt beim Berliner Hörspielfestival 2023 und beim Ö1-Kurzhörspielwettbewerb Track 5‘.

Anmeldung: support@igfem.at

Allgemeine Informationen zu den Workshops

igfem-Mitglieder-/Unterstützerinnen erhalten Ermässigungen, ebenso Frauen mit geringem Einkommen aufgrund struktureller Benachteiligungen. Mindestens ein Platz wird kostenlos vergeben. Anmeldungen werden nach der Einzahlung der Teilnahmegebühr auf unser Konto fixiert. Stornierungen sind nur bis 2 Wochen vor Workshopbeginn möglich. Anreise und Nächtigung sind im Preis nicht inkludiert.

Bankverbindung

Kontoinhaberin IG feministische Autorinnen
IBAN AT632011184146520300