Jobs

Wir suchen MitarbeiterInnen, die uns dabei unterstützen Fair Pay in Kunst und Kultur für Frauen Wirklichkeit werden zu lassen.

.

  • MitarbeiterInnen für Projektbeantragungen und Abrechnungen
  • MitarbeiterInnen für Podcasts

.

Die IG feministische Autorinnen fordert eine feministische Agenda in Literatur, Politik und Öffentlichkeit: Förderung von feministischen Autorinnen, feministischen Haltungen und Aktionen sowie Literatur und Kunst im Allgemeinen. Unsere Grundsätze sind: interdisziplinärer Ansatz, Vielschichtigkeit, Gedankenvielfalt und Wertschätzung. Unser Interesse gilt den Arbeiten von feministischen Autorinnen mit einem sprach- bzw. gesellschaftskritischen Zugang.
Die IG feministische Autorinnen versteht sich als Labor sowie Interessensgemeinschaft von und für feministische und gesellschaftskritische Autorinnen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die in der Literaturwelt produzierten, ungleichen Bedingungen aufzuzeigen und Gleichberechtigung einzufordern.

  • MitarbeiterIn für Projektbeantragungen und Abrechnungen

Wir benötigen ab sofort Support im Bereich: Projektbeantragung/Projektabrechnung/Förderwesen Bund (BMKÖS; Frauen) Bundesländer, Gemeinden (Literatur, Kunst, Frauen, sonstige)
Voraussetzung: Praxis im Förderwesen Österreichs. Erfahrung / Kenntnisse im Bereich der Handhabung von österreichischen Antrags-/Abrechnungsmodalitäten und -formularen, Excelversiert, stressresistenter Umgang mit Förderdatenbanken. Daher: belastbar, umsichtig, flexibel, lösungsorientiert, selbstständiges Arbeiten. Deadline- und bürokratie-erprobt!
Inhaltlicher Arbeitsbereich: (feministische) Literatur, Kunst, Kultur, Feminismus, Kreativwirtschaft und Digitaler Humanismus. Perfektes Deutsch und Englisch.

Wir bieten ein feministisch, wertschätzendes Arbeitsverhältnis für engagierte MitarbeiterInnen. Humor hilft, ist aber keine Bedingung. Werkvertrag Teilzeit. Monatlich zwischen € 1.000 und 1.500

Längerfristig suchen wir zusätzlich MitarbeiterInnen für Projektarbeit auf internationaler und EU Ebene. Erfahrung und Kenntnisse von internationalem Projekt- und Förderwesen im Bereich Literatur/Kunst/Bildung/Frauen/Kreativbranche.

Werkvertrag: € 1.000 – 1.500 pro Monat

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben, CV, Portfolio an: news@igfem.at


  • MitarbeiterInnen für Podcasts

Aufgaben

  • Produktion von Podcasts: Aufnahme, Schnitt, online Präsentation
  • Kreative Umsetzung tontechnischer Projekte
  • Selbstständiges, genaues und kreatives Arbeiten

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse in Produktion und Verwaltung von Podcasts, Websites, Social Media
  • Erfahrung mit WordPress, Mail Poet, Arbeiten mit Datenbanken
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Abgeschlossene oder laufende Ausbildung in diesem Bereich

Wir bieten

  • Werkvertrag, Entlohnung pro Podcast
  • Vielfältige Tätigkeit
  • Gutes, feministisches Betriebsklima

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben, CV, Portfolio an: news@igfem.at

Alle Bewerbungen an: news@igfem.at

Ehrenamt

Wir freuen uns auch über zusätzliche und ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die uns dabei unterstützen Fair Pay in Kunst und Kultur für Frauen Wirklichkeit werden zu lassen.