Unser Angebot

Die IG feministische Autorinnen verfolgt eine feministische Agenda im Literaturbetrieb und darüber hinaus. Zu diesem Zweck betreiben wir feministische Öffentlichkeit und fördern den Austausch von Autorinnen und Literaturinteressierten. Im Rahmen unserer Schreib- und Lektüretreffen sowie unserer feministischen Autorinnentreffen haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich österreichweit und zukünftig auch international zu vernetzen!

Gender Pay Gap, Gender Show Gap, Gender Pension Gap, Gender Pricing, Teuerung! und UN Women bezeichnet die Pandemie als „die Krise der Frauen“ – daher sind alle unsere Schreibgruppen für Neueinsteigerinnen bis Ende des Jahres gratis!

Alle anderen Gruppenangebote nach wie vor KOSTENLOS!

  1. online-Schreibgruppen
  2. feministischer Lesekreis
  3. feministische Theoriegruppe
  4. Jour Fixe