Aktuell

Die Ausschreibung 2022 startet: Wir suchen wieder Texte: „WeissNet 2022. Feministisch. Texte von Autorinnen“ Mehr Infos zu Ausschreibung: https://www.igfem.at/ausschreibung-weissnet-2022/

Die Lesung der ≠igfem war ein voller Erfolg. Vielen Dank an unsere Autorinnen und Organisatorinnen.

mehr: https://www.igfem.at/lesungen-2022/

Anmeldung an: news(at)igfem.at

Es ist soweit: Das Buch WeissNet 2.0 ist ab sofort erhätlich!

ChickLit im Online Shop und vor Ort: http://chicklit.at/ direkt: https://shop.chicklit.at/Belletristik/Romane-und-Erzaehlungen/WeissNet-2-0::8090.html. Für alle Interessierten sind Exemplare auch direkt bei uns im Wien-Büro in der Schönbrunnerstrasse 66 abzuholen oder auch bei unseren Veranstaltungen am 11. März in der Frauenhetz und 28. April 2022 im Amtshaus Margareten.

Liebe Autorinnen, soweit es für euch möglich ist, bitte auch die Gelegenheit der Abholung nützen. Falls das nicht zu bewerkstelligen ist, senden wir euch die Bücher auch per Post zu.

Happy / Unhappy #InternationalWomensDay2022

Ab März 2022 beginnt unser Programm:

Online Schreiben in der Gruppe 2022: Wöchentlich Montags und Donnerstags 14-tägig.
Gemeinsam mit „SprachKuns statt: Mehr Infos:
https://www.igfem.at/unser-angebot/online-schreiben-in-der-gruppe-2022/

Online Workshopreihe:  Feministische Theoriegruppe

Die feministische Theoriegruppe setzt sich mit aktuellen feministischen Texten, Themen und Strömungen sowie mit feministischer Sprach- und Literaturwissenschaft auseinander.
Feministische Theoriegruppe und Buchbesprechung
Mehr Infos: https://www.igfem.at/unser-angebot/feministische-theoriegruppe/

Online Jour fixe Feministisches Autorinnentreffen
Jour fixe für Strategieentwicklung, Organisation, Austausch, Expertise. WeissNet 2.0. Auswirkungen Corona-Krise, weiterer Umsetzungsplan des Gender Papers, Begleitung Schreib- und Theoriegruppen, Mehr Infos: https://www.igfem.at/unser-angebot/jour-fixe-feministisches-autorinnentreffen/


Anmeldung: support@igfem.at

.